Upcycling oder „aus alt mach neu“

Nachhaltigkeit ist mir wichtig. Das betrifft nicht nur Lebensmittel, sondern geht natürlich noch weiter. Häufig kauft man etwas Neues, obwohl man auch etwas schon Vorhandenes nutzen könnte. Als ich mir Gedanken gemacht habe, welche Schürzen ich für meine Kursteilnehmer beim Kochkurs verwenden könnte, kam mir schnell das Thema Upcycling in den Sinn.

Ich musste nicht lange überlegen, da kam mir ein weißer Stapel in meinem Stoffschrank in den Sinn. Dies waren einige große und neuwertige Bettlaken, wie man sie vor den heutigen Spannbettlaken benutzt hatte. Diese weißen eine gute, feste Stoffqualität auf und sind bei bis zu 95 °C waschbar. Ich habe daraus schon einige Mitteldecken und Kissenbezüge mit Applikationen genäht.

Als Schnittmuster habe ich mir ganz einfach eine vorhandene Kinderschürze abgezeichnet. Dazu habe ich mir noch die Nahtzugaben gerechnet. Nach dem Aufzeichnen auf den Stoff ging es ans Ausschneiden, Umbügeln der Kanten und Säume und schließlich ans Nähen.

Als Besonderheit auf den weißen Schürzen wollte ich noch unser Logo auf die Taschen aufbringen. Ich entschloss mich hier für einen Stick. Dieser ist sehr haltbar und sieht edel aus. Bei der Suche nach einer Stickerei in der Nähe fand ich ein kleines Unternehmen, die sich schnell und unkompliziert um die Durchführung meines Auftrages gekümmert haben.

Hier die 12 Kinderschürzen, die aus 2 Bettlaken entstanden sind. Die kleinen Gästehandtücher sind übrigens aus einem ausgemustersten Saunatuch entstanden…

Es lohnt sich hier auf jeden Fall, die Augen offen zu halten und in der Umgebung einzukaufen. Meist sind diese regionalen Firmen auch preislich vollkommen in Ordnung und vor allem gehen sie gut auf Kundenwünsche ein.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und ich bin froh, dass ich den vorhandenen Stoff so gut nutzen konnte!

Unsere Kinder sind begeistert und startklar zum Kochen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s