Über uns

Der Grasweger Hof ist ein Milchviehbetrieb und liegt bei Albaching im schönen Landkreis Rosenheim. Bei uns lebt und arbeitet die ganze Familie auf dem Hof, von unseren drei Kindern bis zu unserem Uropa.

Mein Mann und ich dürfen den Betrieb bald von meinen Schwiegereltern übernehmen und können ihn hoffentlich eines Tages an unsere Kinder weitergeben.

Unsere Kühe sind unsere wichtigsten Mitarbeiterinnen und wir legen großen Wert darauf, dass es ihnen gut geht und sie sich wohlfühlen. Jede unserer Mädels hat einen Namen und wir kennen sie genau.

Ich bin Bäuerin mit Leib und Seele. Ich bin auf einem Milchviehbetrieb aufgewachsen, bin gelernte Landwirtin und Hauswirtschafterin. 2018 habe ich an einem Einstiegsseminar zum Programm Erlebnis Bauernhof am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Ebersberg teilgenommen. Das Programm Erlebnis Bauernhof will allen Kindern in Bayern ermöglichen, im Rahmen des Unterrichts einen Bauernhof zu besuchen. Es will ein realistisches Bild der nachhaltigen bäuerlichen Arbeit im Bewusstsein der Gesellschaft erzielen und die Wertschätzung für Lebensmittel aus heimischer Landwirtschaft erhöhen.

Seit Herbst 2018 besuche ich die Meisterschule für Hauswirtschaft in Rosenheim. Für mein Arbeitsprojekt zur Hauswirtschaftsmeisterin habe ich mich endlich an mein persönliches Projekt Erlebnis Bauernhof gewagt und habe es in den Sommerferien 2019 durchgeführt.

Zusammen mit einem Kochkurs zum Thema Milch habe ich dieses erlebnispädagogische Angebot als zweitägiges Ferienprogramm für die Kinder unserer Gemeinde angeboten. Ich habe viel Zeit und Mühe die Ausarbeitung und Durchführung im September gesteckt und konnte einiges dazulernen. Das Projekt war ein tolles Erlebnis für die Kinder, die teilgenommen haben, aber auch für mich selbst. Es hat mir richtig Spaß gemacht!

Unter „Aktuelles“ auf unserer Seite sind einige Fotos und Informationen über die Bauernhoftage und Kochkurse zu finden.

Meine Kursteilnehmer durften die Landwirtschaft auf unserem Hof mit allen Sinnen erleben. Sie haben bei einem spannenden und aufregenden Bauernhoftag erfahren, wie die Kühe bei uns wohnen, wo die Milch herkommt und durften selbst Butter herstellen. Zum Abschluss haben sie sich bei einem guten Mittagessen gestärkt.

Am zweiten Tag haben sie bei einem Kochkurs leckere Gerichte aus regionalen und saisonalen Zutaten und verschiedenen Milchprodukten gezaubert. Diese wurden liebevoll garniert und gemeinsam genossen.

Wenn ich im Frühjahr 2020 meine Weiterbildung zur Hauswirtschaftmeisterin abgeschlossen habe, will ich das Programm Erlebnis Bauernhof gerne für Schulklassen anbieten. Um nicht stehen zu bleiben, sondern unser Angebot stets zu optimieren, will ich an der Qualifizerung zur Erlebnisbäuerin der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten teilnehmen.

Unsere Besucher dürfen die Landwirtschaft mit allen Sinnen bei uns erleben, Neues sehen und lernen und dabei richtig viel Spaß haben. Mein Ziel ist es, die Arbeit und das Leben auf unserem Familiebetrieb so zu zeigen, wie es wirklich ist. Ich will ehrlich vermitteln, wie das Lebensmittel Milch bei uns produziert wird und vor allem die Wertschätzung für Lebensmittel aus heimischer Produktion steigern.

Eure Maria